Andrew Molles

Auswahl an Werken

Andrew Molles hat zwei große Werkgruppen geschaffen: „Abstrakten Expressionismus/Informel“ von 1958 – 1966 und „Isometrische Bilder“ (Op-Art) von 1967 – 1973. Innerhalb der ersten Gruppe kann man mehr als 10 Werkgruppen unterscheiden, von denen wir hier eine wechselnde Auswahl zeigen wollen:

(In unserer Galerie haben wir eine große Auswahl an Werken dieses Künstlers)

für Details Bild anklicken

Informelle Bilder (1956-62)

OHNE TITEL
OHNE TITEL
OHNE TITEL
OHNE TITEL
1/1

Routes (1959-62)

OHNE TITEL ("ROUTES")
OHNE TITEL ("ROUTES")
1/1

Imaginäre Porträts (1962-65)

OHNE TITEL (KÖPFE)
OHNE TITEL (3 FIGUREN)
SIEBEN SCHEMEN
OHNE TITEL (MANN UND FRAU)
1/1

Kosmische Bilder (1964)

OHNE TITEL (KOSMISCHES FELD)
OHNE TITEL
OHNE TITEL (MIKROSTRUKTURGELBÜBERLAGERT)
OHNE TITEL (KOSMISCHE KOMPOSITION)
1/1

Targets (1966)

TARGET V
3 KREISE MIT 2 TARGETS
1/1

Kreuze (1966)

KREUZ (GRÜN,SCHWARZ,GELB)
KREUZ (GRÜN-SCHWARZ)
KREUZE
KREUZ (GRÜN, BRAUN)
1/1

Isometrische Bilder/OP-Art (1967-73)

OHNE TITEL
BLÄTTER-RHYTHMUS
BLÄTTER-MONSTRANZ
OHNE TITEL
OHNE TITEL
ISOMETRIE
ISOMETRIE
OHNE TITEL
1/1

Arbeiten auf Papier

OHNE TITEL
OHNE TITEL
OHNE TITEL
OHNE TITEL
OHNE TITEL
OHNE TITEL
OHNE TITEL
OHNE TITEL
1/1

Monotypien

OHNE TITEL
OHNE TITEL
1/1

Siebdrucke

OHNE TITEL
OHNE TITEL
1/1