Hauer-Fruhmann

3 Künstler - 2 Generationen - 1 Ausstellung
Anmeldung abgeschlossen
Hauer-Fruhmann

Zeit & Ort

13. Juni 2019, 10:00 – 10. Aug. 2019, 16:00
Galerie Kopriva, Dominikanerpl. 1, 3500 Krems an der Donau, Österreich

Über die Veranstaltung

Leopold Hauer (1896-1984)

Christa Hauer (1925-2013)

Johann Fruhmann (1928-1985)

Die Künstlerfamilie Hauer-Fruhmann zog 1971 zusammen nach Lengenfeld bei Krems. Indem sie das Schloss Lengenfeld als eines der wichtigsten Kulturdenkmäler der Region revitalisierten, den Grünraum rund um das Schloss kultivierten und mit Eseln, Pfauen und Gänsen, ihren Haustieren, zum Leben erweckten, Ausstellungen und Konzerte veranstalteten und dazu das Schloss öffneten, besonders auch für Kinder und die regionale Bevölkerung entstand dort ein Ort der Kultur, des Festes und der Diskussion. Dadurch prägte die Familie Hauer-Fruhmann die Region und das Land Niederösterreich nachhaltig, die Ausstellung zeigt einen Überblick des Schaffens dieser 3 unterschiedlichen und eigenständigen Künstlerpersönlichkeiten.

Hinweis:

In der Landesgalerie Niederösterreich ist zur Zeit unter dem Titel "FRANZ HAUER. SELFMADEMAN UND KUNSTSAMMLER DER GEGENWART" dem Vater bzw. Großvater von Leopold und Christa Hauer eine umfassende Präsentation gewidmet. Der Ausstellung gelingt es, einen Querschnitt der legendären Sammlung, die einst über 1.000 Werke gezählt haben dürfte, in Krems zu vereinen. (zu sehen bis 16. Februar 2020)

weitere Informationen